Das FAIR PRODUCT-System steht für Verantwortungsbewusstsein von Produkten und deren Menschen.

2013

hat die EU eine Verordnung erlassen, die die Vermarktung von illegal eingeschlagenem Holz verbietet.

Quelle: BMZ

0,6 %

Lohnanteil hat eine Näherin bei einem Marken T-shirt.

Quelle: fairwear

73.000.000

Mädchen und Jungen gehen einer gefährlichen oder ausbeuterischen Kinderarbeit nach.

Quelle: unicef

35 %

des Mikroplastiks in den Weltmeeren verursacht der Textilsektor.

Quelle: IUCN

Im Jahr 2019 wurden weltweit Güter im Wert von rund 18,9 Billionen US-Dollar exportiert.

FAIR zur Umwelt​

Sie möchten Produkte von Unternehmen, die fair zur Umwelt sind, nachhaltig produzieren, erneuerbare Energien nutzen, Abfälle reduzieren oder auf Recycling setzen? Mit dem Fair Product Qualitätssiegel auf einem Erzeugnis, dürfen Sie als Verbraucher sicher sein, dass hier großer Wert auf die Berücksichtigung der Umwelt- und Klimaaspekte gelegt wurde. Das Fair Product Siegel steht für Erzeuger, die sich für eine umweltschonende Herstellung aussprechen. Dies ist dann gegeben, wenn sowohl mit den Rohstoffen als auch den Ressourcen verantwortungsvoll umgegangen wurde. Mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnete Label, Marken und Produkte zeugen davon, dass die Unternehmer ökologisch denken, ökonomisch planen und nachhaltig produzieren. 

FAIR zum Erzeuger

Sie möchten wissen, ob ein Unternehmen die Voraussetzungen für fairen Handel auf globaler oder regionaler Ebene erfüllt? Das Fair Product Qualitätssiegel zeigt Ihnen als Verbraucher, dass Sie ein Erzeugnis erwerben, welches allen ethischen und sozialen Aspekten entspricht! Dieses Siegel zeichnet Produkte aus, die auf ökonomischer, ökologischer oder sozialer Ebene die Kriterien erfüllen, welche für ein faires Produkt unerlässlich sind. Diese schließen soziale Arbeitsbedingungen sowie eine gerechte Entlohnung der Arbeitskräfte mit ein. Fair zum Erzeuger zu sein, bedeutet zudem, auf dessen Gesundheit zu achten, geregelte Pausenzeiten und Urlaub zu ermöglichen. Fair zum Erzeuger bedeutet gleichwohl zu helfen Kinderarbeit, Unterdrückung, Dumpinglöhne und Zwangsarbeit weltweit zu unterbinden.

FAIR gehandelt

Wurde ein Prdodukt fair gehandelt, über transparente Handelswege, einen umweltfreundlichen Transport, nachwachsende Rohstoffe verwendet oder für den Vertrieb ökologischer Produkte gesorgt? So kann es mit dem Fair Product Siegel versehen werden. Es zeichnet diejenigen aus, die mit Herz und Verstand agieren, die Umwelt lieben, Ressourcen sinnvoll einsetzen, Produzenten im Ursprungsland wertschätzen, Kinderarbeit in Drittländern nicht unterstützen, für optimale Lebens- und Arbeitsbedingungen der Schaffenden sorgen. Möchten Sie nachhaltig einkaufen, sowohl regional als auch global, dürfen Sie beruhigt zu Produkten greifen, die dieses Siegel tragen. Diesbezüglich wurde fair gehandelt und auf Aspekte geachtet, die fairen Handel ausmachen, dafür steht dieses Qualitätssiegel!

FAIR zum Konsumenten

Woran erkennen Kunden und Käufer, ob ein Erzeuger fair zum Konsumenten ist? An dem Fair Product Qualitätssiegel! Bevorzugen Sie schadstofffreie Produkte, die keine Allergien auslösen, biologisch abbaubar sind oder weiteren Kriterien entsprechen, die faire Produkte ausmachen? Sobald ein Unternehmen nach diesen Gesichtspunkten produziert,  können desen Produkte mit dem Fair Product Qualitätssiegel ausgezeichnet werden. Als Verbraucher können Sie sicher sein, dass bei einem getesteten Produkt alles stimmt: Dieses Produkt ist fair zum Konsumenten!

FAIR miteinander

Mit dem Fair Product Qualitätssiegel werden nur Erzeugnisse ausgezeichnet, die Ihnen als Verbraucher signalisieren: Dieses Produkt steht für Partnerschaft auf Augenhöhe und ein faires Miteinander! Fair miteinander bedeutet, in die Gemeinschaft zu investieren. Zum Beispiel Investitionen in die Bildung fließen zu lassen. Ziel ist es, Armut und Ausbeutung der Schwachen einzudämmen, Kinder weg von den landwirtschaftlichen Betrieben und Fabriken zu bringen, in denen sie arbeiten müssen, um ihre Familie zu ernähren. Dieses Qualitätssiegel, zeigt das die Produkte fair zu allen Beteiligten sind.